Suche
  • Anna-Lena Kühling

Unser Beckenboden - die Kraft unserer Mitte

Aktualisiert: Feb 22

Jeder hat schon etwas von dem Beckenboden gehört, doch was diese wunderbare Muskelschicht alles leistet, wird dich wahrscheinlich verwundern. So erging es mir zu mindestens während der Rückbildungsausbildung. Eines kann ich euch versprechen: Nicht nur Frauen sollten den Beitrag lesen :).




Willkommen! Das sich der erste Blockbeitrag um das Thema Beckenboden drehen würde, hätte ich ich bis vor einigen Tagen auch noch nicht gedacht. Doch dann kam die postnatale Yogalehrerausbildung (Rückbildungsyoga) und während der Ausbildung war mir ziemlich schnell klar, dass Fängt man an Dinge zu teilen, merkt man meistens direkt, dass man nicht die einzige ist, die fasziniert ist von einem gewissen Thema. :)


"Das Beckenboden betrifft mich nicht. Ich bin für das Thema noch viel zu jung... Beckenboden? Das Haben Sie ein bestimmtes Design vor Augen? Egal, was Sie mögen – du wirst dich wahrscheinlich wundern, wofür der Beckenboden alles steht...

Wir schlagen vor, dass Sie Ihren Blog in Kategorien einteilen. Dadurch lassen sich Inhalte für die Leser besser strukturieren. Außerdem helfen Kategorien dabei, die für die Leser interessanten Beiträge schneller zu finden.


Relevante Inhalte erstellen

Ein Blog ist eine tolle Möglichkeit, um sich als Experte in einem bestimmten Bereich zu positionieren und die Aufmerksamkeit der Leser auf sich zu ziehen. Möchten Sie die SEO-Position Ihrer Website verbessern? Dann wählen Sie Themenschwerpunkte, die an relevante SEO-Stichworte anknüpfen und thematisch zu Ihrer Website oder Ihrem Unternehmen passen. Arbeiten Sie mit Hashtags (#beckenbodentraining #yoga #sommer), um Ihre Beiträge auffindbar zu machen, viele Leser zu erreichen und Besuchern bei der Suche nach relevanten Inhalten zu helfen.


Bloggen Sie darauf los! Durch einen Blog können Sie Ihrer Website eine Stimme geben und die unverwechselbare Identität Ihres Unternehmens unterstreichen. Fügen Sie ein passendes Bild hinzu oder verleihen Sie Ihrem Blog durch ein Video das gewisse Etwas. Sind Sie startklar? Erstellen Sie gleich Ihren ersten Beitrag.

5 Ansichten0 Kommentare